Startseite | Kontakt | Impressum

Bestattungswäsche

Das traditionelle Totenhemd ist ein weisses, verziertes Hemd mit dem der/ die Vestorbene meistens vom Bestatter entsprechend eingekleidet wird. In der Fachsprache der Bestatter wird das Totenhemd auch als Talar bezeichnet (talare/ talaria = zu den Knöcheln gehörig, bis an die Knöchel reichend). Als Material kommt vorwiegend Baumwolle zum Einsatz. Bei den Herren-Hemden sind Verzierungen in Form von einer kleinen Fliege vorherrschend, bei Frauen kommen Schleifen, Stehbündchen und Spitzenjabots zum Einsatz.
Die Urnesa AG bietet Ihnen ein ausgewähltes Sortiment an Damen- und Herrenhemden an. Daneben erhalten Sie diverse Kissenbezüge. Wir führen im Standardsortiment nur weisse Wäsche, da farbige oft aus Polyester ist, was umwelttechnisch nicht sinnvoll ist. Weiterhin können wir Ihnen neben den Totenhemden auch Einweglaken aus Baumwolle in verschiedenen Grössen offerieren. Für die Kissenbezüge können Sie Füllkissen bei uns bestellen.

...Info zu den Materialien

Alle unsere Talare sind aus Baumwolle und mindestens 1,85 m lang. Die Bestattungshemden können Sie bei uns im Karton à 10 Stück bestellen, à 5 ist auch möglich. Kissenbezüge sind auch einzeln erhältlich.