Startseite | Kontakt | Impressum

Urnen

Keramikurnen


Materialart: Vergänglich.

Keramik wurde, seit ihrem ersten Auftreten an der Wende vom Mesolithikum zum Neolithikum, auf vielfältigste Weise, sowohl für den täglichen Gebrauch als auch als Vorratsbehälter oder als Urne bei Brandbestattungen benutzt. Neben Holzurnen und Steinurnen sind Urnen aus Keramik seit jeher das gängigste Material. Tonurnen zählen auch heute noch nach wie vor zu den Klassikern. Man unterscheidet zwar zwischen niedriggebrannten und hochgebrannten Tonurnen, aber egal welche man in den Boden gibt, es bleiben Scherbenreste übrig. Keramikurnen zählen trotzdem zu den vergänglichen Urnen.

Keramikurnen Galerie

Die Galerie zeigt Ihnen einen Teil unseres aktuellen Sortiments

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.





Zurück

Beliebte Tonurnen

Weiter